Floaten - Schwereloses schweben

04/09/2017

Ich kann mich gut daran erinnern, dass Freunde meiner Eltern jedes Jahr ans Tote Meer gereist sind, zum Baden. Es hat mich immer wieder fasziniert zu hören, dass Sie in dem Meer quasi sitzen und Bücher lesen konnten und das ohne unter zu gehen. Unglaublich, oder? Einer der Freunde hatte schwere gesundheitliche Probleme, so viel ich mich erinnern kann, mit den Gelenken und das Salzwasser hat ihm so gut getan, dass Sie jedes Jahr diese Reise ans Tote Meer unternommen haben. 

 

Ich wollte schon immer einmal erleben wie das ist, so schwerelos im Wasser zu schweben und seit ein paar Wochen, mache ich das nun regelmässig. Ich gehe floaten, also ich lege mich für 60 bis 90 Minuten in einen Tank, mit 34,5°C warmer, heilsamen Salzsole und schwebe einfach im Wasser dahin. Ein wunderbares Gefühl! Sooooo entspannend, unglaublich!

 

Aus einer Studie

Das Floaten in so einem Tank erreicht ein rasches, leichtes, zuverlässiges und ungefährliches Abschalten der Sinne. Einen Zustand, den all die Meditationstechniken wie Zählen der Atemzüge, Chanting, Wiederholen von Mantras und auf den Punkt starren anstreben. Nur geht das im Salzsole Tank um einiges einfacher und besser. Man liegt einfach da, schwebt im Dunkeln oder wenn einem das lieber ist, in einem angenehmen Licht dahin, ohne Reizüberflutung, die Ohren unter Wasser (man kann aber auch, um den Nacken zu stützen, ein Nackenkissen benutzen, dann sind die Ohren ausserhalb des Wassers) und hört seinen eigenen Herzschlag. 

 

Aber so ein Floating ist nicht nur super entspannend. Studien beleben, dass es bei vielen verschiedenen Beschwerden eingesetzt werden kann. Ich zähle dir hier nur ein paar davon auf

  • zur Stressreduktion

  • Reduzierung von stressbezogenen Biochemikalien wie Cortisol, ACTH, Lactat und Adrenalin in der Blutbahn

  • Verlangsamung der Pulsfrequenz

  • Erweiterung von Blut- und Kapillargefässen

  • vermehrter Blutfluss in die Zellen

  • Steigerung der Immunfunktion

  • zur Burnout Prävention

  • bei Wirbelsäulen Beschwerden

  • bei stressbedingen Muskelschmerzen

  • medizinische Rehabilitation

  • Therapieerfolge bei psychologischen wie psychosomatischen Erkrankungen

  • Senkung von hohem Blutdruck

  • gesteigertes Wohlbefinden durch erhöhte Endorphin-Ausschüttung

  • Erkrankung des Muskel-Skelett-Systems

  • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke

  • Entlastung der Muskulatur

  • Lösung akuter und hartnäckiger bzw. chronischer Verspannungen

  • deutlicher Rückgang chronischer Schmerzsymptome (Verbesserung bei Fibromalgie)

  • Unterstützung von Heilprozessen

  • Verbesserung bei Bandscheibenvorfällen, Gelenkbeschwerden, Ischias, Hexenschuss, Zerrungen und Verstauchungen

  • Verbesserung von rheumatischen Beschwerden

  • positive, lindernde Wirkung auf die Haut (z.B. Psoriasis, Schuppenflechten, Neurodermitis, etc.)

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Kreativität

  • verbesserte Lernleistung

  • Ausgleich umweltbedingter Reizüberflutung und Verlangsamung des Metabolismus

  • Synchronisierung der Gehirnsphären

  • in der Sportmedizin

  • unterstützend in der Zahnmedizin (Knirschen, Bruximus durch Stressreduktion)

  • Unterstützung von Meditation, Autogenem Training, Superlearning, Raucherentwöhnung, Hypnose, Angstzuständen, PMS, etc.

 

Das sind nur einige der Einsatzgebiete. Und wie gesagt, es tut einfach wahnsinnig gut mal für 60/90 Minuten einfach nur zu sein. 

 

Floaten in Chur

Solche Floating Tanks gibt es unterdessen immer häufiger. Ich habe das grosse Glück, dass wir in Chur, seit Juni 2017 floaten können. Der SalzKeller, ein wunderschönes Medical Floating Spa mit zwei separaten Floating Tanks (siehe die zwei Fotos vom SalzKeller in diesem Beitrag) hat seine Tore eröffnet.

 

Gönn dir das einmal, du wirst staunen, wie erholt du danach bist. Mehr zum SalzKeller in Chur erfährst du auf www.salzkeller.ch. Check it out, es lohnt sich, ich kann es dir nur wärmstens empfehlen.

 

 

 

Ich liebe es Gutscheine vom SalzKeller zu verschenken....was gibt es schöneres als Zeit geschenkt zu bekommen, lach. Nun wünsche ich dir noch einen wunderschönen Abend. 

 

 

 

Please reload

Featured Posts
Search By Tags
Follow Us

    14-Jul-2019

    10-Mar-2019

    Please reload

    © 2019, Corina Hemmi