Hygge....Lagom....was ist das?

08/04/2018

 

Vielleicht kennst du die Begriffe Hygge und Lagom ja bereits, wenn du auf Pinterest unterwegs bist, bestimmt. Ich bin mit solchen Trendssachen immer ein bisschen hinten drein. Spannend finde ich es aber trotzdem. Falls du Hygge und Lagom noch nicht kennst, hier eine Erklärung dazu.

 

Was ist Hygge? 

Hygge, "hügge" ausgesprochen, ist dänisch und lässt sich nicht in einem Wort beschreiben. Es gibt solche Wörter, die kann man einfach nicht ins Deutsche übersetzten. Das Japanische Natsukashi ist so ein Wort....und es gibt noch einige mehr, aber bleiben wir mal bei Hygge.

 

skagen.com beschreibt den Begriff Hygge wie folgt - Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, hygge zu beschreiben, verstehen wir es als dänischen Brauch, das Leben zu genießen. Freunde. Familie. Güte. Zufriedenheit. Angenehme Gefühle. Warmes Licht. Hygge ist ein wesentlicher Bestandteil dänischer Lebensart, kann aber nicht mit einem einzigen Wort beschrieben werden. Vielmehr beinhaltet es viele Freuden, die uns das Alltagsleben versüssen - Ausspannen mit Freunden, gutes Essen und gemütliche Abende bei Kerzenschein. 

 

Klingt doch wunderbar, oder? Hygge wurde übrigens bereits im 2016 zum Trend, brauchte aber seine Zeit, bis er bei uns angekommen ist. Ende 2016 erschienen die ersten Bücher in unserem Buchladen.

 

Wenn du den Begriff Hygge googelst, auf Instagram oder Pinterest eingibst, wirst du ganz viele schöne, gemütliche, kuschelige Fotos dazu finden. Liebliche Dekoration, die Lieblingstasse mit dem Liebslingsgetränk, Gemütlichkeit pur. Ich liebe es, in solchen Fotos zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. 

 

Aber kaum hatte ich mich in "Hygge" verliebt, kam 2017 bereits der nächste Trend, auch aus Skandinavien. Und so langsam aber sicher, sickert der Begriff "Lagom" bis zu uns hindurch. Seit Herbst 2017 gibt es auch bei uns Bücher zu diesem Trend zu kaufen. 

 

Was ist Lagom?

Der neue Lifestyle Trend kommt aus Schweden. Mit "Lagom" haben die Schweden eine neue Glücksformel kreiert, die auf Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Gleichgewicht basiert. Es gibt viel was man vom angeblich glücklichsten Volk der Welt lernen kann.

 

welt.de beschreibt den Begriff "Lagom" wie folgt - Eine wörtliche Übersetzung gibt es nicht – meistens wird es übersetzt mit „genau im richtigen Mass“ oder „alles in Massen“. Lagom meint die Mitte zwischen „zu viel“ und „zu wenig“ und wendet sich damit gegen jegliche Form von Exzess oder Übertreibung. Letztlich geht es darum, dass man im Leben alles im richtigen Mass machen solle. Gleichzeitig wirkt das Prinzip aber auch nach innen und soll dabei unterstützen, Harmonie und inneres Gleichgewicht zu finden.

 

Lagom ist die schwedische Kunst, ausgeglichen zu leben und zwar in allen Bereichen des Lebens Bei dem Trend Lagom steht vor allem eines im Fokus - Achtsamkeit und Rücksichtnahme gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft.

 

 

Die schwedische Glücksformel betrifft alle Lebensbereiche

 

Sparsamkeit - Geld sollte bewusst und zurückhaltend ausgegeben werden. Energie und Wasser sind wichtige Ressourcen und sparsam zu nutzen

 

Konsum - Das, wofür man sein Geld ausgibt, sollte nachhaltig produziert und fair gehandelt sein

 

Kommunikation - Über schwierige Themen wie Geld und Politik wird nicht gesprochen, stattdessen ist man bei Nacktheit und Sex deutlich offener

 

Beziehungen - Die Schweden sind nicht sehr kontaktfreudig, in ihrem kleinen und engen Familien- und Freundeskreis zählen aber nur Vertrauen und Verlässlichkeit

 

Essen - Gutes Essen nährt die Seele. Feinkost ist nicht nur etwas für Besserverdiener. Statt das Geld ins Auto zu stecken, steht die Ernährung an erster Stelle

 

Kleidung - Auch zu festlichen Anlässen wird Kleidung getragen, die bequem ist und in der man sich wohlfühlt. Aber auch bei der Jeans wird auf Qualität und Nachhaltigkeit geachtet

 

Lebenswandel - Insgesamt sollte man bewusst und gesund leben, nichts übertreiben und an die Zukunft denken

 

Der Ausdruck "Lagom" soll übrigens auf die Wikinger zurückgehen und den Vorgang eines herumgehenden Trinkhorns oder Bechers bezeichnen, der genau so viel enthält, dass jeder in der Runde einmal und gleich viel davon trinken konnte.

 

 

Und wie gesagt, gibt es auch zu diesem Thema bereits wieder Bücher zu kaufen. Ich habe mir noch keins gelesen, werde mir aber wohl folgendes Buch für die Sommerferien leisten.

 

So, nun wünsche ich dir noch einen schönen Sonntag und viel Spass, beim Hygge und Lagom auskundschaften.

 

Alles Liebe 

 

Corina

 

 

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts
Search By Tags
Follow Us

    14-Jul-2019

    10-Mar-2019

    Please reload

    © 2019, Corina Hemmi